Nachricht

Nachricht Verkehrsunfall vom 10 04 2017 gg 17 20 h
Nachricht Verkehrsunfall vom 10 04 2017 gg 17 20 h

Verkehrsunfall vom 10.04.2017, gg. 17. 20 h, auf der B12 Höhe Ramsau, Gde. Reichertsheim,

Eine 47jährige Frau aus Haar fuhr mit ihrem Pkw Toyota auf der B 12 von Mühldorf a.Inn kommend in Richtung München. Auf Höhe Ramsau wurde ihr, eigenen Angaben nach „schwarz vor Augen“. Sie fuhr daher in der langezogenen Rechtskurve immer weiter nach links und stieß, als sie ca. 1,5 m über der Fahrbahnmitte war, linksseitig frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Mitsubishi zusammen, der von einer 50jährigen Frau aus dem Gemeindegebiet Reichertsheim gesteuert wurde, zusammen. Beide Pkw drehten sich nach dem Aufprall; der Pkw Toyota blieb auf der B 12 stehen, der Pkw Mitsubishi wurde nach rechts, über einen Abhang auf die parallel zur B 12 verlaufenden Gemeindestraße geschleudert.

Im Pkw Mitsubishi waren noch 3 Kinder, zwei elf und einer zwölf Jahre alt, die aus dem Gemeindegebiet Reichertsheim und Gars stammen.

Alle 5 Personen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Bei vier Personen wurden eher leichte Verletzungen (Prellungen, HWS) festgestellt; bei einem 11jährigen Jungen innere Verletzungen im Bauchbereich (Verdacht). Dieser Junge wurde mit dem Rettungshubschrauber in das KH nach Traunstein geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.

An beiden Pkw entstand Totalschaden (massiver Frontschaden) in Höhe von ca. je 7000 Euro. Die B 12 war für gut 1 Stunde total gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet. Es waren die Feuerwehren Reichertsheim, Ramsau, Kirchdorf und Haag mit ca. insgessamt 80 Leuten vor Ort. Die beiden Pkw wurden von einem Abschleppdienst geborgen.

Im Pkw der Unfallverursacherin befand sich eine Katze, die nicht verletzt wurde. Sie wurde in ein Tierheim verbracht.

Pehr,
Polizeihauptkommissar

Polizeipräsidium Oberbayern Süd
Sachgebiet Einsatzzentrale
Kaiserstraße 32
83022 Rosenheim
CNP: 7-250-1210
Tel: 08031/200-1210
Fax: 08031/200-1209
E-Mail: pp-obs.pp.ez@polizei.bayern.de

Wirtschaftsverbund Rosenheim

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.