Nachricht

Nachricht SEK Einsatz nach Bedrohung
Nachricht SEK Einsatz nach Bedrohung

SEK-Einsatz nach Bedrohung

TÖGING, LKR. ALTÖTTING. Am Mittwoch, 28. April 2017, wurde im Rahmen eines Großeinsatzes der Polizei ein Mann aus Töging durch Einsatzkräfte des SEK festgenommen. Er hatte mit der Erschießung von Mitarbeitern eines Amtes und seinem Suizid gedroht.

Die Mitteilung über die AMOK-Ankündigung ging am Abend bei der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn ein. Der Mitteilung zufolge wollte der Festgenommene am 2. Mai 2017 in einem Amt mit einer Pistole ein Blutbad anrichten. Starke Polizeikräfte umstellten das Haus in Töging am Inn und Hilfs- und Rettungsdienste standen in Bereitschaft. Um 22:45 Uhr konnten die Kräfte des SEK in die Wohnung des Mehrparteienhauses eindringen und den Tatverdächtigen widerstandslos festnehmen.

Die Hintergründe und das Motiv für die Ankündigung des AMOK-Laufes sind im Laufe der Ermittlungen zu klären. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der 23jährige in einem psychischen Ausnahmezustand.

Roman Hörfurter
Pressesprecher

Wirtschaftsverbund Rosenheim

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.