Nachricht

Nachricht Starbulls Schüler holen das Triple
Nachricht Starbulls Schüler holen das Triple

Starbulls Schüler holen das Triple

Welch eine Spielzeit für das Schülerteam der Starbulls Rosenheim! Mit dem Turniersieg bei der Telemark Trophy 2017 im norwegischen Skien, dem Gewinn der deutschen Meisterschaft im März in Bad Tölz und dem 1. Platz in der Saisonvorbereitung beim Turnier im tschechischen Litvinov haben die Jungs in Grün und Weiß die sogenannte perfekte Saison gespielt.
Am vergangenen Wochenende reiste das Team um Meistercoach Oliver Häusler in die norwegische Provinz Telemark, genauer gesagt in die dortige ca. 55000 Einwohner große Hauptstadt Skien.

Im ersten aufeinander der extrem stark besetzten Telemark Trophy 2017 traf man am Freitagabend auf das Team von FSK/Seclerland aus Rumänien. Nach einem etwas holprigen Start konnte man diese Partie am Ende hochverdient mit 7:1 als Sieger beenden.

Nach einer kurzen Nacht ging es bereits am Samstagmorgen um 9:30 Uhr zurück auf das norwegische Eis. Diesmal traf man auf das finnische Topteam von TPS Turku deren Profimannschaft an der Liiga, der höchsten finnischen Spielklasse teilnimmt. Nach hart umkämpften 45 Minuten endete die Partie mit einem gerechten 2:2 Unentschieden. In der zweiten Partie des Sonnabends traf man am Nachmittag um 15:00 Uhr mit der Schülervertretung von Espoo Blues ebenfalls wieder auf ein Team aus Finnland. Das Spiel endete mit einem klaren 1:5 Erfolg für das Team von Oliver Häusler. Im letzten Turnierspiel der Vorrunde am Samstagabend kam es dann zum Aufeinandertreffen mit den norwegischen Gastgebern von Skien Hockey. Auch diese Partie wurde von der ersten Minute an von den Starbulls dominiert und endete mit einem 0:5 Sieg für Rosenheim.

Als würdigen Abschluss des zweiten Turniertages fand am Abend noch ein All Star Spiel aller beteiligten Teams statt. Daran nahmen mit Marinus Schunda, Christopher Kolarz, Sebastian Stanik, Enrico Henriquez-Morales, Florian Maierhofer, Christian Obu und Lukas Reichel gleich 7 Spieler aus dem Team der Starbulls Rosenheim teil.

Im Halbfinale am Sonntagnachmittag kam es zum zweiten Kräftemessen mit dem Team des Gastgebers von Skien Hockey. Nach einem etwas schwächeren Start in die Partie konnte man die Heimmannschaft am Ende doch noch bezwingen und zog mit einem 5:1 Erfolg absolut verdient ins Finale ein. Dort traf man am Abend um 18:00 Uhr auf den finnischen Vertreter von TPS Turku welcher sich im ersten Halbfinale klar mit 5:0 gegen Espoo Blues durchsetzen konnte.

Im Finale der Telemark Trophy 2017 zeigte man nun seine ganze Klasse und lies nie einen Zweifel am Turniersieg aufkommen. Nach diesmal 60 gespielten Minuten, verließen die Sc hüler der Starbulls Rosenheim mit einem klaren 3:8 Erfolg über TPS Turku das Eis und konnten damit den nächsten Coup der Saison 2016/2017 feiern.

Die Dominanz der Starbulls Schüler spiegelte sich auch in der Scorerwertung des Turniers wieder. Mit Enrico Henriquez-Morales, Sebastian Stanik, Lukas Reichel, Kilian Steinmann und Florian Maierhofer belegten gleich 5 Spieler aus Rosenheim die ersten fünf Plätze dieser Statistik.

Trainer Oliver Häusler sagte nach dem Turnier: Niemand von uns hat mit diesem Triumph hier in Norwegen gerechnet, insbesondere durch das extrem stark besetzten Teilnehmerfeld mit zwei finnischen Top-Nachwuchsteams. In diesen drei Tagen hat sich wieder einmal die komplette Saison meiner Schülermannschaft wiedergespiegelt. Viel Talent, gepaart mit harter Arbeit und einem unbändigen Zusammenhalt waren der Schlüssel zu den Erfolgen an diesem Wochenende und in diesem Jahr. Ich bin unglaublich stolz auf meine Jungs! In dieser Spielzeit haben wir den FC Bayern von 2013 kopiert und mit dem Turniergewinn in Litvinov, der deutschen Meisterschaft und dem Turniersieg in Skien das Triple an die Mangfall geholt!.
Pressemitteilung Starbulls Rosenheim e.V. (C.S.)

Wirtschaftsverbund Rosenheim

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.