Nachricht

Nachricht Traunreut Unfallfluchten am laufenden Ba
Nachricht Traunreut Unfallfluchten am laufenden Ba

Traunreut: Unfallfluchten am laufenden Band

Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstag in der Sudetenstraße. Wenige Minuten vor Mitternacht war ein unbekannter Fahrradfahrer auf der Sudetenstraße unterwegs. Dabei kollidierte er mit einem geparkten BMW. Der Mann stürzte auf die Straße. Dabei gingen zwei Bierflaschen zu Bruch, die er offensichtlich mitgeführt hatte. Er stand daraufhin auf, legte die Scherben in ein Gebüsch und fuhr weiter, ohne sich um den Lackschaden am BMW zu kümmern. Den Vorfall hat eine Anwohnerin beobachtet und der Polizei mitgeteilt. Jetzt sucht die Polizei den unfallflüchtigen Radfahrer.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Dienstag auf dem Parkplatz der Traunpassage. Dort war von 08:50 bis 18:00 Uhr ein silberner Audi A4 abgestellt. Offensichtlich fuhr ein roter Pkw gegen die hintere Stoßstange des Audis, wobei ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro entstand.

Eine Unfallflucht ereignete sich auch auf dem Parkplatz des Kauflandes in der Trostberger Straße. Dort fuhr gegen 14:15 Uhr der Fahrer eines Audi in eine Parklücke und übersah dabei die geöffnete Fahrertür eines anderen Audis. Er fuhr dagegen und verursachte einen Schaden von 900 Euro. Beim Personalienaustausch stellte der Geschädigte fest, dass der Verursacher nach Alkohol roch. Dieser flüchtete daraufhin. Bislang konnte ihn die Polizei noch nicht antreffen.

Hinweise zu vorgenannten Fällen werden an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

2.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der B304 zwischen Hörpolding und Nunhausen. Dort war ein 18-jähriger Trostberger mit seinem Mazda auf dem Weg zur Berufsschule nach Traunstein. Er geriet mit dem rechten Hinterreifen auf das Bankett, wobei das Auto ausbrach und an die Leitplanke prallte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Wirtschaftsverbund Rosenheim

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.