Nachricht

Nachricht Polizei Brannenburg aktuelle Meldungen
Nachricht Polizei Brannenburg aktuelle Meldungen

Polizei Brannenburg: aktuelle Meldungen

In Neubeuern ereignete sich in der Zeit vom Montag, 08.05.2017, 07:00 Uhr, bis 09.05.2017, 19:00 Uhr, eine Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde die Grundstücksmauer eines im Am Gasteig befindlichen Anwesens durch ein unbekanntes Fahrzeug, vermutlich einem Lkw, so berührt, dass die Mauer rissig wurde und Steinplatten brachen. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000,-- €. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur.
Die Polizei Brannenburg bittet hierbei um Hinweise unter 08034/9068-0

Am Mittwoch, 10.05.2017, ereignete sich am Nachmittag in einem Waldweg nahe der Dettendorfer Straße in Bad Feilnbach, welcher stark von Fahrradfahrern frequentiert wird, ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrradfahrern. Dabei fuhr eine 77jährige aus Bruckmühl mit ihrem Pedelec in nördlicher Richtung, als ihr ein 72jähriger Bruckmühler mit seinem Fahrrad entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, weil der 72jährige Mountainbiker zu schnell an der unübersichtlichen Stelle unterwegs war und nicht mehr bremsen konnte und zudem die Fahrradfahrerin zu weit links fuhr. Beide kamen zu Sturz, die Dame wurde mit dem Rettungswagen leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, der Herr konnte ebenfalls leicht verletzt seine Heimfahrt antreten.

Am 11.05.2017 fuhr gegen 19:30 Uhr ein 53jähriger Pedelec-Fahrer aus Neubeuern von Kirchdorf kommend auf dem Radweg. Auf Höhe der Innstraße wollte er die Kreisstraße überqueren. Von links kam eine 41jährige Brannenburgerin mit ihrem Pkw, Lancia. Der Neubeurer über sah den Pkw und fuhr in dessen Beifahrerseite.

Der Fahrradfahrer stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Er wurde zur weiteren ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht, die 41jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro. Am Pedelec entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50,-- €. Bei der Unfallaufnahme konnte beim Unfallverursacher Alkoholgeruch wahrgenommen werden, ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der alkoholisierte Biker wird wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt, weiter droht ihm der mögliche Entzug der Fahrerlaubnis.

R.L./A

Wirtschaftsverbund Rosenheim

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.