Nachricht

Nachricht Gleitschirmabsturz mit verletzter Person
Nachricht Gleitschirmabsturz mit verletzter Person

Gleitschirmabsturz mit verletzter Person

Am Samstag, 13.05.2017 gegen 15.10 Uhr stürzte unter halb des Wallberggipfels auf der Nordseite ein Gleitschirmpilot ab und verletzte sich dabei schwer.

Der 50jährige Münchner war mit seinem Gleitschirm am Startplatz Kircherl gestartet und flog nach Osten auf die Wallbergnordseite. Dort gewann er im Hangaufwind Höhe. Aus bisher unbekannten Grund klappte sein Gleitsegel großflächig ein. Dies konnte der Pilot nicht korrigieren und stürzte ab. Bei der ungewollten Landung zog er sich Verletzungen im Rückenbereich zu. Nach der Erstversorgung durch die Bergwacht Rottach-Egern und der Besatzung des Christoph 1 wurde der Gleitschirmflieger mit diesem zur weiteren Behandlung ins Unfallkrankenhaus Murnau geflogen.

Das Gleitsegel wurde von der Bergwacht Rottach-Egern geborgen. Nach bisherigen Ermittlungen liegt kein Fremdverschulden vor. Besonders ärgerlich war das Verhalten eines weiteren Gleitschirmpiloten, welcher während der Rettungsphase weiter im Einsatzbereich des Hubschraubers Christoph flog. Der Rettungs-Pilot musste neben seinem vorrangigen Job der Rettung/Bergung des Verletzten auch noch den umherfliegenden Gleitschirm beobachten, um einen weiteren Unfall zu vermeiden. Gemäß Abschnitt 1 Nummer 8 der Flugbetriebsordnung(FBO) des Deutschen Hängegleiterverbandes (DHV) ist der Luftraum bei Notfällen mit einem Hubschraubereinsatz weiträumig frei zu halten. Die Personalien des Gleitschirm-Piloten wurden von der Polizei Bad Wiessee nach dessen Landung erhoben. Ein Bericht an den DHV folgt. Vom örtlichen Gleitschirmverein erhält der uneinsichtige Pilot ein Startverbot am Wallberg.

Wirtschaftsverbund Rosenheim

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.