Nachricht

Nachricht Untersuchungshaft nach körperlicher Ause
Nachricht Untersuchungshaft nach körperlicher Ause

Untersuchungshaft nach körperlicher Auseinandersetzung

ROSENHEIM. Am Samstagabend, 22.07.17, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der eine 34-jährige Frau durch ihren ehemaligen Lebensgefährten massiv misshandelt wurde. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde Haftbefehl erlassen.

Nachbarn verständigten am Samstagabend, gegen 19.45 Uhr, die Polizei über einen Streit in einem Mehrfamilienhaus in der Gießenbachstraße. Während sich die 34-jährige Frau beim Eintreffen der Polizeistreife bereits außerhalb ihrer Wohnung befand, hielt sich ihr 27-jähriger, ehemaliger Lebengefährte noch innerhalb auf. Dieser konnte in der Wohnung widerstandslos festgenommen werden.

Aufgrund der bislang geführten Vernehmungen und der festgestellten Verletzungen am Oberkörper der Frau, die ein Sachverständiger vom Institut für Rechtsmedizin in München begutachtet, werden die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Rosenheim wegen eines versuchten Tötungsdelikts geführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, wurde der Tatverdächtige am Sonntagvormittag dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser hat die Untersuchungshaft angeordnet.

Jürgen Thalmeier
Pressesprecher

Wirtschaftsverbund Rosenheim

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim ist ein Tochterunternehmen des Internetspezialisten teclab aus Rosenheim, der sich als Internet - Dienstleister für kleine Unternehmen, vorwiegend aus dem Handwerksbereich versteht. Das Produktportfolio beinhaltet Onlinewerkzeuge zum Verwalten des eigenen Internetauftritts, Onlineshops, Buchungssystems usw. die sich durch besonders einfache Handhabung und eine hohe Suchmaschinenoptimierung auszeichnen. Der Kunde kann alle Werkzeuge im Vorfeld im Rahmen einer individuell für Ihn erstellen Onlinepräsentation testen. Bei Interesse können die Werkzeuge anschliessend für eine geringe monatliche Gebühr gemietet werden.