Nachricht

Nachricht 1 500 Besucher erwartet Bauer Frischdien
Nachricht 1 500 Besucher erwartet Bauer Frischdien

1.500 Besucher erwartet: Bauer Frischdienst lädt Kunden und Fachbesucher zur sechsten Hausmesse ein

Mit mehr als 100 Lieferanten veranstaltet der Bauer Frischdienst am 21. Oktober seine erfolgreiche Hausmesse in Wasserburg. 1.500 interessierte Fachbesucher aus der Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung werden in der Fit und Fun Sporthalle am Freizeitzentrum „Badria“ erwartet, die sich über das breite Angebot des Bauer Frischdienstes rund um Milchprodukte, Feinkost, Fleischwaren und vieles mehr informieren möchten. Die Bauer Gruppe, die mit ihren mittlerweile acht Unternehmen ein breites Produktportfolio bietet, präsentiert sich mit einem Gemeinschaftsstand auf dem 3.000 Quadratmeter großen Gelände. Geladene Gäste freuen sich über einen Begrüßungs-Gutschein, ein zünftiges Weißwurstfrühstück sowie ein spannendes Abendprogramm.

Hausmesse mit Tradition

Bereits zum sechsten Mal lädt der Bauer Frischdienst Fachbesucher aus dem Lebensmitteleinzelhandel, der Gastronomie und Hotellerie sowie der Gemeinschaftsverpflegung ins bayerische Wasserburg am Inn ein. Neben der Privatmolkerei Bauer aus der Bauer Gruppe, die am Gemeinschaftsstand mit dem Bauer Frischdienst, Elsdorfer, Frikoni, Immergut, Walhalla Delikatessen GmbH, Märker Fine Food und Stannecker präsent sein wird, stellen alle namhaften Lieferanten ihre Produktneuheiten aus den Bereichen Molkereiprodukte, Feinkost, Fleisch- und Wurstwaren sowie Fisch, Obst und Gemüse, Salate, Nährmittel, Getränke, Convenience- und Tiefkühlprodukte vor. Kennenlernen, Probieren und individuelle Beratung – darum geht es den Kunden, die ihre Sortimente vom Bauer Frischdienst beziehen. „Mit unserem Messeangebot haben unsere Kunden nicht nur die Möglichkeit die breite Produktpalette mit Bestsellern und Neuheiten aller unserer Lieferanten zu überblicken, sie profitieren auch von der Beratungskompetenz unseres erfahrenen Verkaufsteams,“ so Horst Herker, einer der beiden Geschäftsführer des Bauer Frischdienstes. Ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie eine Abendveranstaltung mit vielen Highlights und einer Tombola runden den Messetag ab.

Jubiläumsjahr steht bevor

In 2018 kann der Bauer Frischdienst auf genau 70 Jahre Erfahrung zurückblicken. Rund 3.500 Kunden aus Gatronomie und Hotellerie, Krankenhäusern, Pflegeheimen, Schulen, Kantinen und Caterer sowie Großhändlern und dem Fach- und Einzelhandel in Bayern und Österreich steht das Unternehmen als kompetenter Partner zur Seite. 1948 mit einem kleineren Angebot regionaler Produkte aus eigener Herstellung wie Käse, Quark, Butter und Sahne gestartet, umfasst das Sortiment heute über 10.000 Artikel aus dem Food- und Non-Food-Bereich. Ein Zentrallager, modernste Logistik und Lagerprozesse ermöglichen eine Auslieferung der Ware innerhalb von 24 Stunden an bis zu sechs Tagen in der Woche.

Die Bauer Frischdienst Hausmesse 2017 findet am 21. Oktober von 10 bis 18 Uhr in der Fit und Fun Sporthalle am Freizeitzentrum „Badria“, Alkorstraße 10, in Wasserburg statt.

Weitere Informationen unter https://www.bauer-frischdienst.de/

Privatmolkerei Bauer

1887 gründet Franz Seraph Bauer das „Bauerschweizer Käsewerk“ in Wasserburg, wo das mittlerweile in der fünften Generation von den Brüdern Markus und Florian Bauer geführte Familienunternehmen noch heute seinen Sitz hat. Die Privatmolkerei Bauer ist Teil der Bauer Gruppe und gehört – nach 130 Jahren erfolgreicher Firmengeschichte – zu den größten Molkereiunternehmen Europas. Mit Leidenschaft für die Milch und dem Bestreben, natürliche Produkte mit besten Zutaten zu vermarkten, entwickelt sich die Molkerei stets weiter. Mit dem Markencredo „Die Bauers, die können’s einfach“ unterstreicht das Unternehmen sein Qualitätsversprechen und weist auf die breite Sortimentsvielfalt mit Klassikern wie dem Fruchtjoghurt „Der Große Bauer“, dem Bauer Weinkäse oder dem Schnittkäse „Diplomat“ sowie stetig neuen Innovationen wie dem Kinderjoghurt Bauer „Hofspass“ hin.