Junge Frau zog randalierend durch Aschau

Junge Frau zog randalierend durch Aschau

Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Prien eine junge Frau gemeldet, die laut grölend am Bahnhof saß. Sie entfernte sich bevor die Streifen vor Ort waren. Gegen 18.45 Uhr kam eine erneute Meldung, dass die Frau sich in einem Garten in der Kampenwandstraße verstecken würde. Sie konnte aber wieder vor Eintreffen der Streifen flüchten.

Vermutlich die gleiche Frau hat in der Nacht bei einer Firma in der Kampenwandstraße einen Buxbaum entwendet, der am Morgen auf einem Spielplatz in der Schulstraße wieder gefunden wurde. Bei der Firma in der Kampenwandstraße hinterließ der „Buxbaumdieb“, einige Gegenstände, die vermutlich in anderen Gärten gesammelt wurden. Sie wurden sichergestellt und werden nun bei der PI Prien verwahrt.

Es handelt sich hierbei um einen Laterne mit einer Kerze darin, drei Solargartenlampen, ein weißer Lampenschirm (Kugel) und ein Deko-Herz.

Die Geschädigten werden gebeten sich bei der PI Prien unter der Tel.:08051/9057-0 zu melden.

Wirtschaftsverbund Rosenheim - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.