BAB A8 Siegsdorf Autokauf endet bei der Polizei

BAB A8 Siegsdorf: Autokauf endet bei der Polizei

Am 05.04.2021, gegen 14:20 Uhr wurde die Streife der Verkehrspolizei Traunstein auf einen Pkw mit niederländischen Exportkennzeichen aufmerksam.



Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 29-jährige Fahrzeuglenker aus Bulgarien, der in den Niederlanden arbeitet,

sich dieses Auto kaufte und nach Bulgarien bringen wollte.

Der Fahrzeugführer wirkte bei der Kontrolle sehr entspannt und aufgeschlossen. – zu entspannt für die Polizei –



Im Rahmen der weiteren Kontrolle wurden Anzeichen auf einen vorausgegangenen Konsum von Betäubungsmittel festgestellt.

Bei der Befragung räumte der Bulgare den Konsum von Cannabis und Kokain ein.

Ein durchgeführter Drogentest bestätigte das Ergebnis und die Weiterfahrt wurde beendet.

Anschließend wurde der Fahrzeuglenker ins Krankenhaus verbracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt werden musste.



Den 29-jährigen Bulgaren erwartet ein nicht unerhebliches Bußgeld, sowie ein Fahrverbot.

Wirtschaftsverbund Rosenheim - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.