Grabenstätt Verkehrsunfall auf der A8 mit drei bet

Grabenstätt: Verkehrsunfall auf der A8 mit drei beteiligten Pkw

Am Samstag, den 01.Mai, kam es auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München, Höhe der Anschlussstelle Grabenstätt, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Ersten Ermittlungen zufolge kollidierte eine Mercedes S-Klasse seitlich mit einem Seat Ateca, wonach der Fahrer des Seat die Kontrolle über seinen Pkw verlor und anschließend in das Fahrzeugheck des dritten beteiligten Pkw, ein VW Transporter, und dann gegen die Mittelschutzplanke krachte.

Ersten Meldungen zufolge wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Der Fahrer des Seat kam jedoch vorsorglich zur medizinischen Untersuchung ins Klinikum nach Traunstein.

An allen drei beteiligten Pkw entstand mittlerer bis hoher Sachschaden, wobei der Seat und der VW nicht mehr fahrbereit waren und durch einen örtlich ansässigen Abschleppdienst geborgen wurden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn, musste die Autobahn 8 in Fahrtrichtung München kurzzeitig komplett gesperrt werden. Größere Verkehrsbehinderungen blieben aber auf Grund des geringen Verkehrsaufkommens aus.

Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle waren die freiwilligen Feuerwehren aus den Gemeinden Siegsdorf, Grabenstätt, Bergen und Holzhausen mit mehreren Mann und Fahrzeugen vor Ort.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Wiesender
Polizeiobermeister
Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Wirtschaftsverbund Rosenheim - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.