Flintsbach am Inn Sachbeschädigung an einem Kfz Re

Flintsbach am Inn: Sachbeschädigung an einem Kfz - Reifenstecher

Flintsbach am Inn - Am 02.05.2021 zwischen 15:00 und 15:50 Uhr stellte ein 25-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis, seinen weißen Pkw auf der Ortsverbindungsstraße zwischen „Schwaig“ und „Tiefenbach“ am rechten Fahrbahnrand ab. Als er nach ca. 50 Minuten zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte der junge Mann fest, dass zwei Reifen - vermutlich mit einem Messer - zerstochen wurden.

Das Fahrzeug musste daraufhin abgeschleppt werden.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500.- Euro.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg, unter der Telefonnummer: 08034/9068-0 in Verbindung zu setzen.

Wirtschaftsverbund Rosenheim - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.