Vogtareuth Zu schnell ohne Gurt mit Handy am Ohr

Vogtareuth: Zu schnell - ohne Gurt - mit Handy am Ohr

Vogtareuth, Staatsstraße 2359, 09.06.2021, 10.00 - 12.00 Uhr

Beamte der Rosenheimer Polizei führten im Bereich der Staatsstraße 2359 im Gemeindegebiet von Vogtareuth eine Geschwindigkeitsüberwachung mittels Laserhandmessgerät durch. Im Rahmen der Kontrolle mussten mehrere Verkehrsteilnehmer wegen Überschreitung der dort geltenden Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h angehalten werden. Insgesamt wurden vier Verwarnungen ausgesprochen und drei Bußgeldverfahren eingeleitet. Tagesschnellster war ein 33-jähriger Autofahrer aus München, er wurde mit rund 100 km/h gemessen.

Rosenheim, Äußere-Münchener-Straße, 09.06.2021, 10.00 - 12 Uhr

Im Bereich der Äußeren-Münchener-Straße führten Beamte der Rosenheimer Polizei eine Verkehrskontrolle durch, der Schwerpunkt lag bei der Überwachung der Gurtanlegepflicht bzw. der verbotswidrigen Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt. Im Rahmen der zweistündigen Kontrolle waren fast alle Verkehrsteilnehmer angegurtet. Nur zwei Fahrer eines Kleintransporters hatten den Gurt nicht angelegt, sie mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen. Gegen vier Autofahrer wurde ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg eingeleitet, da sie während der Fahrt verbotswidrig ihr Handy nutzen.

Wirtschaftsverbund Rosenheim - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.