Raubling Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Raub

Raubling: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Raubling

Raubling - Am 09.06.2021, gegen 16:25 Uhr wollte ein 40-jähriger Rosenheimer im Feierabendverkehr von der Grafenstraße auf die Kufsteiner Straße abbiegen. Dabei übersah er jedoch den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Opel eines 26-jährigen Oberaudorfers. Der Rosenheimer krachte mit seinem Mazda in die glücklicherweise unbesetzte Beifahrerseite des Opels.

Dabei entstand nicht nur ein beträchtlicher Sachschaden in Höhe von ca. 17.000,- Euro, es mussten auch beide Fahrer leicht verletzt zur stationären Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden.

Eine zufällig vorbeikommende Streife der Polizeiinspektion Brannenburg nahm sich unverzüglich dem Unfallgeschehen an. Durch die Unterstützung der FFW Reischenhart und einer weiteren Streife der VPI Rosenheim konnte ein größeres Verkehrschaos verhindert werden. Zu massiven Verzögerungen auf der Strecke von Raubling nach Brannenburg kam es aufgrund der teilweise gesperrten Straße trotzdem.

Wirtschaftsverbund Rosenheim - Pressedienst

Das Portal Wirtschaftsverbund Rosenheim bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfangreiche Vermarktungsmöglichkeiten seiner Produkte und Dienstleistungen an. Der Unternehmer kann selbständig und damit zeitnah alle Bilder und Texte einstellen. Die Präsentationsmöglichkeiten sind i.d.R. unbegrenzt. Intelligente Mechanismen sorgen zudem für eine sehr gute Positionierung in den Suchmaschinen. Die angebotenen Leistungen können kostengünstig gemietet werden und stehen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.